19.09.2016
Vom Festspielhaus in die bigBOX verlegt

„FALCO – Das Musical“, „Das Phantom der Oper“ und „Der kleine Prinz“ ziehen vom Festspielhaus Füssen um in die bigBOX Allgäu!

 

Wegen der aktuell unsicheren Lage um die Musiktheater Füssen Besitz GmbH & Co. KG werden die Musical-Highlights „FALCO – Das Musical“ (20.1.17), „Das Phantom der Oper“ (21.1.17) und „Der kleine Prinz“ (2.2.17) vom Festspielhaus Füssen in die bigBOX Allgäu in Kempten verlegt. „Wir bedauern diesen notwendigen Schritt sehr!“, so der Veranstalter Oliver Forster vom gleichnamigen Passauer Concertbüro COFO. „Das Festspielhaus Füssen war für uns immer ein sehr beliebter Spielort für unsere Veranstaltungen – und das schon seit knapp zehn Jahren“.
Trotzdem freut man sich jetzt, dass man mit der bigBOX Allgäu eine adäquate Ausweichspielstätte für die drei Erfolgs-Musicals sichern konnte. „FALCO – Das Musical“ und „Der kleine Prinz“ können zum Glück an den ursprünglich geplanten Terminen gespielt werden. Der Musical-Thriller „Das Phantom der Oper“ wird wegen Terminschwierigkeiten auf den 16. Januar vorverlegt.
Bereits gekaufte Tickets für die drei COFO-Events im Festspielhaus Füssen behalten ihre Gültigkeit, sie werden am Abend der Veranstaltung jeweils in neue bigBOX Allgäu-Tickets eingetauscht. Wer bereits Tickets gekauft hat und nicht nach Kempten fahren will, kann die Karten bei der VVK-Stelle zurückgeben, wo sie gekauft wurden.